„Leise zieht durch mein Gemüt liebliches Geläute Klinge, kleines Frühlingslied, kling hinaus ins Weite…“
Und wieder hebt ein neuer Kreislauf an Ein verschlungener Kranz der Vegetation Wir Menschen schließen uns dem Reigen an Werden mitgenommen im gleichen Ton Kein Wesen mag sich dem entzieh’n
Auch die Nixe beginnt jetzt mit ihrer Reise durch die Monate, nicht im Wasser zwar, doch daran entlang, immer in Flussnähe bleibend. Wer mit uns den ersten Reigen „tanzen“, gehen, wandern will, um die Nixe an ihren ersten Aufenthaltsort zu begleiten, der treffe sich mit uns
am Samstag, den 6. April zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr am Hause der Glaskünstlerin Gundula Menking Lühedeich 21, 21720 Grünendeich
Wir heißen jeden herzlich willkommen!