Unter dem Begriff „Nixenbegleiter“ versteht man allgemein Wesen, zumeist menschlicher Herkunft (auch manche Tiere, z.B. Hunde gehören dazu), die grundsätzlich der Andersartigkeit anderer Wesen Respekt zu zollen bereit sind. Darüberhinaus verfügen sie über eine Fantasiebegabung, die es ihnen ermöglicht, Wesenheiten völlig anderer Herkunft in ihr Erlebnisfeld einbeziehen zu können.

Hier sehen wir Nixenbegleiter in Aktion. Der Wesenheit Nixe wird ein Poem dargebracht. Sie wird an ihrem ersten Standort mit Musik und Gesang empfangen. Nixen lieben Lyrisches, Sphärisches, Töne und Melodien. Sie selber singen tagein tagaus.

Nixenbegleiter übernehmen Verantwortung für andere Wesenheiten, solange diese sich nicht in ihrem ureigenen Element befinden. Sie sorgen dafür, dass Bewegung stattfinden kann. Nicht selten werden sie dabei von eigentümlichem Verlangen befallen, welches von der fremden Wesenheit auf sie überzugehen scheint. Im Bild oben links sehen wir den großen Durst, der sich auf uns übertrug.

Nicht zuletzt sorgen Nixenbegleiter dafür, dass fremde Wesenheiten einen guten Platz finden in unserer Welt. Sie sind bereit, darüber Aussprache zu halten und notfalls Übersetzungsarbeit zu leisten. Oben rechts im Bild ist ein solcher Vorgang dokumentiert.

Wir hoffen, dass unseren Lesern die Aufgabe eines NIxenbegleiters hiermit etwas näher gebracht werden konnte.