In einem kuriosen kleinen Laden in der Rue des Abesses in Montmartre, Paris sah ich allerhand wunderliche Dinge. Seltsames Zeug, alles hatte irgendwie mit dem Meer zu tun und wurde wohl von den Fischern an der Küste vor langer Zeit mit an Land gebracht. Einen Verkäufer bekam ich nicht zu Gesicht, es gab niemanden, den man zu diesen geheimnisvollen Gegenständen hätte befragen können. Auf dem Weg ans Tageslicht, raus aus diesem unheimlichen Geschäft sah ich ein Poster, so eins wie die anatatomischen Bilder, die in einer Arztpraxis hängen. Doch es war kein Mensch darauf abgebildet! Heimlich machte ich von aussen durch das Fenster ein Foto, ich konnte nicht glauben, um was für eine wissenschaftliche Zeichnung es sich hier handelte, doch seht selbst….

La Sirène